Eltern sein


Wir alle sind Kinder und haben unsere Eltern auf sehr prägende Weise erlebt. Nun wachsen wir selber in diese Aufgabe hinein. Was wollen wir weitergeben? Womit sind wir happy? Womit möchten wir unser Kind beschenken und stärken? Was möchten wir noch loslassen und heilen bevor das Kleine kommt? Wie können wir gut als Paar zusammenarbeiten ohne unseren innigen Kontakt einzubüßen?

Viele Fragen und Herausforderungen. Viele Möglichkeiten und neue Felder.

Aber keine Eile:

Bei der Geburt wird nicht nur das Kind geboren, sondern auch die Eltern.

Und ein Baby ist genügsam, es benötigt vor allem Liebe und authentisches Sein der Eltern, Entschleunigung und Weichheit.

Jeder Weg trägt eine eigene Schönheit.  Ich unterstütze euch gerne darin, euren eigenen Eltern- Weg gut zu gehen