Von ihr, mit ihr, für sie

IN LOVE WITH GAIA- Seminarreihe zum lebendigen Kontakt

mit Mutter Erde

25. - 27. 6. 21 in wunderschönster Natur

Die Welt befindet sich im Wandel. Nicht wenige Menschen erleben gerade große Irritationen im Blick auf das Wertesystem, in dem sie sich bisher zurecht gefunden haben und sind verunsichert.

Vielleicht auch du?

 

Es ist an der Zeit, uns wahrhaftig zu erden und unseren Platz hier voll und ganz einzunehmen.

Die Erde als unsere Mutter anzusehen, wirklich mit jeder Faser zu wissen, dass wir zu ihr gehören. 

 

Spüren, dass wir sie brauchen, ihr Wasser, ihre Luft, ihr Feuer. Und dass wir sorgsam mit ihr, ihren Elementen und dem Tierreich umgehen wollen.

 

Es ist mir ein tiefes Herzensanliegen, dieses Wissen und Fühlen zu inspirieren.

Es vom mentalen Verstehen in ein Erleben zu bringen.

So entsteht Vertrauen ins Leben, Mitgefühl und ganz von Selbst das Wissen, wie wir uns gut um unseren Planeten kümmern können. Es wird uns von selbst zu einem inneren Anliegen, kein Druck von Außen ist mehr nötig.

 

So lade ich dich ein, in dir freizuschaufeln, was bedeckt ist von "Pseudo- Erdung", und dich einzufühlen in das wunderschöne, lebende, fühlende Wesen, das Mutter Erde wirklich ist!

Ich lade dich ein, dich mit der Ergöttin zu verbinden und dich von ihrem nährenden Wissen führen zu lassen. 

 

Zum Seminar:

  • Fr Abend: Kennenlernen, Sharing, Heilmeditation mit Tönen 
  • Sa: Achtsamkeitsbasierte Naturkontakte allein und als Paar, Arbeit mit den Elementen- es geht ums Freischaufeln der Sinne und Öffnung des Herzens, erstes Annähern an das Thema: Kontaktprobleme. so, wie du dich vor Kontakt schützt, kann auch dein Kontakt zur Erde blockiert sein.                              Abends: Frauentempel: Einstimmen aufs Wurzelchakra und Gebärmuttersegnung
  • So: HeilmeditationVertiefung deiner eigenen Art der Erdverbindung, Abschlusskreis mit Musik

 

Kosten: 200€ incl. Unterkunft und Verpflegung

Infos und Anmeldung: 01575 4800977, annionearth@posteo.de

 

Geplant: ein intensiverer Block von 5 Tagen zur Vertiefung und Ablösung von Kontaktblockaden. Eingesetzt werden zur Unterstützung eine besondere Ernährungsform sowie die zeremonielle Arbeit mit heiligen Pflanzen.

Terminabsprache gemeinsam beim 1. Seminarwochenende.